Ernährungsberater Ausbildung am ILS

ernährungsberaten ausbildungEs gibt nur wenige Schulen, die beim Preis-Leistung-Verhältnis mit dem Institut für Lernsysteme ( besser bekannt unter der Abkürzung ILS) mithalten können. Nicht nur ist der Lehrgang im Vergleich zu vielen anderen Anbietern mit ca 130 Euro im Monat erstaunlich günstig – das ILS weisst zudem eine Erfolgsquote von über 90 Prozent bei staatlichen Prüfungen auf. Eine detaillierte Beschreibung, sowie einen Kostenüberblick finden Sie unter:
www.ils.de/ernährungsberater-ausbildung

 

Die Ernährungsberater Ausbildung am Institut für Lernsysteme

Ausbildungsdauer Die Ausbildungsdauer am ILS liegt regulär bei 15 Monaten, kann aber bei Bedarf kostenlos um 9 weitere Monate verlängert werden. Tipp: Institute und Schulen die die Ausbildung zum Ernährungsberater unterhalb von 12 Monaten anbieten, sollten Sie ignorieren. Dafür ist die Materie meiner Meinung nach viel zu umfangreich.
Beginn Wann immer Sie möchten. Außerdem können Sie den Kurs am ILS kostenlos für 4 Wochen testen.
Voraussetzungen Es gibt keine zwingenden Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang. Das ILS empfiehlt jedoch auf Grund der Komplexität einen Realschulabschluss.
Zielgruppe Die Ausbildung am ILS richtet sich in erster Linie an Interessenten die planen, sich nach der Ausbildung selbstständig zu machen. Aber auch für Interessenten die bereits im Gesundheits-, Lebensmittel- oder Erziehungsbereich tätig sind, ist der Lehrgang bestens geeignet.
Seminare Während ihrer Ausbildung nehmen Sie an 2 praktischen Seminaren teil. Die Seminare erstrecken sich über jeweils 20 Stunden und beinhalten das Thema der Vollwertigen Ernährung nach den DGE Richtlinien. Die Teilnahme wird jedem empfohlen, der sich nach der Ausbildung als Ernährungsberater selbstständig machen möchte. Das Seminar wird mit einer 2 stündigen Prüfung abgeschlossen und ist Bestandteil der Abschlussnote.
Aufwand  Ca 8 stunden die Woche. Ich kann ihnen nur empfehlen sich die Zeit zu nehmen, da es sich bei der Ausbildung um eine sehr umfangreiche Ausbildung handelt.
 Förderung Der Lehrgang am ILS ist nach AZAV zertifiziert und damit zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für Sie heisst das, dass die Agentur für Arbeit die Ausbildungskosten unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt, sofern Sie der Sachbearbeiterin im Arbeitsamt glaubhaft vermitteln können, dass Sie die Ausbildung beruflich nach vorne bringt.

Tipp: Die Bildungsgutscheine werden jedes Jahr aufs neue vergeben und die wenigsten Interessenten nutzen diese Möglichkeit der kostenlosen Weiterbildung. Außerdem hat es nichts damit zu tun, ob Sie gerade arbeitssuchend sind. Bildungsgutscheine können auch Interessenten beantragen, die planen sich als Ernährungsberater selbstständig zu machen.

Inhalte
  • Grundlagen der Ernährungslehre
  • Lebensmittelkunde
  • Anatomie und Physiologie
  • Ernährung und Prävention
  • Alternative Ernährungsformen
  • Ernährungskommunikation und Präsentation
 Anerkennung Ein der wichtigsten Fragen ist die Frage nach der Anerkennung des Abschlusses. Dafür sollten Sie wissen, dass der Begriff „Ernährungsberater“ keine geschützte Berufsbezeichnung ist. Es kann sich praktisch jeder Ernährungsberater nennen der möchte.

Umso wichtiger ist es, dass Sie ihre Ausbildung an einem Institut machen, dass nicht erst seit gestern auf dem Markt ist, sondern seit Jahrzehnten höchstes Ansehen genießt. Beim ILS ist das der Fall. Daher müssen Sie sich um die Anerkennung ihres Abschlusses am ILS keine Sorgen machen.

Kosten Die Kosten der Ausbildung liegen zur Zeit bei ca. 130 Euro im Monat. Die monatlichen Kosten selbst sind von der Mehrwertsteuer befreit und können als Sonderkosten in der eigenen Steuererklärung gelten gemacht werden. Einen genauen Überblick über die aktuellen Kosten finden Sie in der Studienbroschüre unter:
Studienbroschüre www.ils.de/studienbroschüre
Webseite www.ils.de

Am meisten gelesen

ernährungsberater fernstudium

Ernährungsberater Fernstudium
Das Ernährungsberater Fernstudium gehört zu den beliebtesten Fernstudiengängen überhaupt mehr…

Ernährungsberater Ausbildung Kosten

Ernährungsberater Ausbildung Kosten
Einer der wesentlichen Faktoren in der Ausbildung zum Ernährungsberater sind die anfallenden Kosten mehr…

ernährungsberater Ausbildung ihk

Ernährungsberater Ausbildung IHK
Auch die IHK bietet in  zahlreichen Städten eine Weiterbildung zum Ernährungsberater IHK an mehr…

Meistgesuchte Rubriken

ernährungsberater AusbildungErnährungsberater Fernstudium immer beliebter…

Das Ernährungsberater Fernstudium gehörte in den letzten Jahren zu den beliebtesten Fernstudiengängen überhaupt. Das lag nicht zuletzt an den geringen monatlichen Kosten und der überdurchschnittlich hohen Erfolgsquote der Absolventen bei staatlichen Prüfungen mehr…

5 (100%) 7 votes